Über mich

Interesse an Manschen und Spaß an der Interaktion mit Menschen prägen mich schon seit langem. Als Sportler habe ich früh die Bedeutsamkeit kennen gelernt, die eigen Leistung auf den Punkt abrufen zu können. In meinem Beruf als Ingenieur und Organisationsentwickler habe ich mehr und mehr feststellen können, wie wichtig es ist die Bedenken und Ängste aller Beteiligten ernst zu nehmen und sich diesen offen zu stellen, statt sie mit Macht weg zu drücken.

Durch systemisches Coaching habe ich gelernt, dass die mir oft völlig unbegründet und überzogen vorkommenden Reaktionen mancher Beteiligten eine oftmals ganz andere und sehr tiefgreifende Ursache haben, zumeist in der frühen Kindheit geprägt und dann oftmals aus dem Bewusstsein verdrängt. Die Ängste kommen aber in ganz anderen Situationen wie den geschäftlichen Veränderungen wieder und sorgen für die oft auftretenden enormen Widerstände. Damit werde ich mich in einen der Blog-Beiträge beschäftigen.

Nach meiner Ausbildung zum systemischen Coach und Berater habe ich Vertiefungen in Management Coaching, Leadership Coaching, hypnosystemischen Coaching und Aufstellungs-Coaching angeschlossen und mich zum Master of Coaching ausbilden lassen. Zudem habe ich mich der ISO 17024 Zertifizierung als systemischer Coach und Berater unterzogen.

Mittlerweile setze ich meine Erkenntnisse gewinnbringend in meinem Arbeitsalltag als Führungskraft bei einem großen Automobilzuliefer ein und begleite zusätzlich als freiberuflicher Unternehmensberater und Coach Menschen und Organisationen in Veränderungsprozessen, vielleicht bald auch Sie?

Ihr Uwe Steinkötter